G-2 Gel Stifte von Pilot Pen

Hallo ihr Lieben,

ich weiß, es ist jetzt eine Weile her, dass ich mich hier bei euch gemeldet habe… Sorry dafür!! Ich bin momentan echt extrem im Lernstress und da bleibt kaum Zeit für die schönen Dinge im Leben… Ab Ende März ist aber eine große Hürde geschafft und dann werde ich wieder mehr posten – versprochen! 🙂

Wie ihr wisst, liebe ich die Frixion Pens von Pilot. Ehrlich gesagt kannte ich bis vor ein paar Wochen auch nur diese Stifte von der Marke. Ich habe aber nun die Möglichkeit bekommen, die neuen G2 Gel-Schreiber auszuprobieren. Was soll ich euch sagen? Ich bin begeistert!!

Die Stifte schreiben super weich! Kennt ihr das, wenn Gelroller manchmal so über das Papier kratzen, die Farbe nicht richtig abgeben und man dann nochmal alles nachfahren muss? Dann sieht es gleich irgendwie unordentlich aus und das hasse ich!! Dieses Dilemma hatte ich bei den G-2s noch nie! 🙂 Sie geben immer gleichmäßig viel Farbe ab und liegen dabei auch super in den Hand.

Ich dekoriere meine Kalenderseiten sehr gerne in einem Farbschema. Es muss alles zusammen passen, somit auch die Farbe meiner Stifte.
Ich glaube, bei Pilot ist es schwer, seine Lieblingsfarbe nicht zu finden – es gibt eine riesige Auswahl! Ob es nun die klassischen Kullifarben sein sollen, oder vielleicht mal etwas in metallic? Kein Problem!

Mir gefallen vor allem die sechs verschiedenen Pastellfarben aus der „forever arty“ Kollektion richtig gut!

Zur Zeit sitze ich eigentlich den ganzen Tag am Schreibtisch und arbeite für die Uni… Dafür habe ich jetzt den perfekten Begleiter gefunden! Ich versuche nämlich auch beim Lernen schön zu schreiben, da mir dann das Wiederholen viel mehr Spaß macht.

Der Gelschreiber G-2 Victoria in dunkelblau hilft mir jeden Tag, mich mehr zum Lernen motivieren zu können.

Wenn ihr euch die Gelstifte jetzt noch näher ansehen wollt, schaut unbedingt mal auf der Homepage von Pilot vorbei! Dort gibt es gerade auch ein Gewinnspiel mit tollen Preisen im Wert von jeweils 250 Euro – es lohnt sich!! Klickt einfach HIER. Ich drücke euch natürlich die Daumen!

Mit welchen Stiften verschönert ihr denn am liebsten eure Organizer?
Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen! 🙂

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bliebt kreativ!

Alles Liebe, eure Kathi ♥

 

Dieser Post wurde gesponsert von PILOT Deutschland

 

2 comments

  1. Sandra von LieblingsLife says:

    Wow, bis jetzt kannte ich nur die „normalen“ Frixion Pens… Aber die Farben von den Stiften sind ja super, perfekt für Planer! Muss ich mal schauen, dass ich mal so einen irgendwo herbekomme, danke für den Tipp 🙂
    Im Moment schreibe ich immer mit dem Frixion Clicker, ich mag so Gel-Schreiber am liebsten und in schwarz passt er super in meinen Planer.
    Dir ncoh ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von LieblingsLife

    • Kathrin says:

      Hi Sandra!
      Ich habe auch einen Frixion Clicker und mag den auch wirklich gerne. Ist halt praktisch, dass man ihn radieren kann – das geht bei den G-2s nämlich leider nicht. Aber halb so wild, ich finde sie trotzdem grandios
      Liebe Grüße, Kathi

Kommentar verfassen