Das Kalenderjahr archivieren

Das Jahr 2015 neigt sich nun wirklich dem Ende zu. Doch was macht man jetzt mit den Filofax-Seiten, die man über das Jahr hinweg mit viel Liebe dekoriert hat? Es steckt so viel Zeit und Sorgfalt darin, dass es richtig schade wäre, alles einfach aus dem Planer auszuheften und einzeln in einem Karton verschwinden zu lassen – oder gar weg zu werfen.

Dazu habe ich mir ein paar Gedanken gemacht und möchte euch jetzt zeigen, wie dieses Problem löse…

Natürlich gibt es mehrere Varianten.
Eine Möglichkeit ist, die „alten“ Kalendereinlagen einfach in einen anderen Organizer zu heften, den man gerade nicht benutzt. Doch nicht jeder hat mehrere Planer, oder benutzt diese eben für etwas anderes.

Ich finde es eigentlich am schönsten, wenn man das Jahr auch in Zukunft Revue passieren lassen kann, indem man seine gestalteten Seiten nochmal durchblättert.

Wie ihr hier seht, habe ich ziemlich viel aus meinem Kikki.K Planer herausgenommen, um Platz für Neues zu schaffen.
Diese Seiten habe ich mir dann einfach wie ein kleines Buch gebunden.
Ihr braucht lediglich ein schönes Band (Geschenkband, eine Schnur o.Ä. ) und eine Schere.

Jetzt fädelt ihr euer Band durch die Löcher eurer Kalenderseiten und bindet sie schließlich zusammen.

Wie genau das bei euch aussieht, bleibt wie immer euch überlassen. Ein selbst gestaltetes Deckblatt rundet eure Jahreschronik natürlich noch ab. Darauf habe ich hier aber verzichtet, da ich das Deckblatt meiner Inserts als erste Seite genommen habe, welches mir eigentlich ganz gut gefällt.

Das ist schon der ganze Zauber! 🙂 Ich blättere total gerne alte Kalenderseiten durch, vor allem jetzt kurz vor dem Jahreswechsel. Das ist bei mir immer die Zeit, um Vergangenes nochmal zu reflektieren und mir Ziele für die Zukunft zu überlegen.

Wie bewahrt ihr denn eure Kalendereinlagen auf?
Vielleicht konnte ich euch ja ein wenig inspirieren 🙂 Ich freue mich wie immer, wenn ihr eure Werke mit mir auf Instagram mit dem Hashtag #filoblogDIY teilen würdet!

Habt einen schönen Tag,
eure Kathi ♥

PS: Diese Kalendereinlagen sind übrigens von Najero! 🙂

Kommentar verfassen